TSA startet mit neuen Angeboten ins neue Jahr

 

Neue Gruppen für Kinder und Standardtanz. Linedance kennenlernen mit dem Quartals-Schnupperangebot.

Auch die Tanzsportabteilung der TSG 1862 Weinheim begrüßt tänzerisch das neue Jahr mit dem Start aller Gruppen nach den Schulferien. Ob Kindertanz, Hobbygruppe oder Turniertanz, ab dem 7. Januar 2020 wird der Trainingsbetrieb wiederaufgenommen und die TSA freut sich über neue und altbekannte Gesichter.

 

Für alle, die ihre Kenntnisse in den Standardtänzen ausbauen möchten, gibt es ab dem 13. Januar eine neue Einsteigergruppe immer montags von 20 bis 21 Uhr. Hier werden die technischen Grundlagen in den fünf Tänzen Langsamer Walzer, Tango, Quickstep, Wiener Walzer und Slowfox trainiert. Flyer Standard Techniktraining

 

Für die Jüngsten wird das Angebot der „Little Stars“ durch eine neue Einsteigergruppe für alle Jungs und Mädchen ab sechs Jahren erweitert, die ab 7. Januar immer dienstags von 16:30 bis 17:30 Uhr trainieren. Hier lernen die Kinder die Grundelemente des Welttanzprogramms und kleine Choreografien der lateinamerikanischen und Standardtänze. Flyer Little Stars

 

Besonders hervorzuheben ist außerdem die Linedance-Gruppe für Anfänger immer freitags von 19 bis 20 Uhr. Für Tänzerinnen und Tänzer in jedem Alter, die Spaß am Tanzen haben und gerne in einer Gruppe tanzen möchten, aber keinen Partner/in haben, ist das „Quartals-Schnupperangebot“ ab dem 10. Januar bis zum 27. März 2020 genau das richtige. Es sind keinerlei Kenntnisse erforderlich und der Spaß steht beim „Solotanzen“ an erster Stelle. Flyer Linedance

 

Weitere Informationen zu den neuen Gruppen und zu dem kompletten Angebot der Tanzsportabteilung gibt es hier auf unserer Internetseite. Außerdem steht für Fragen Abteilungsleiterin Claudia Sawang (telefonisch unter 06201 44466, per E-Mail abteilungsleiter@tsa-weinheim.de) gerne zur Verfügung.