TSA-Neuzugang startet durch

 

Gach/Knaup feiern Aufstieg in die C-Klasse

Marek Gach und Elena Knaup tanzen seit September für die Tanzsportabteilung (TSA) der TSG 1862 Weinheim. Nun konnten sie nach knapp einem Jahr Tanzpartnerschaft den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse der Latein-Sektion – die C-Klasse – feiern.

 

Am 19. Januar 2020 starteten die beiden bei den Heidelberger Tanzsporttagen. Im Latein-Turnier der D-Klasse traten sie gegen weitere zehn Paare an. Der Einzug in das Finale gelang dem Tanzpaar souverän. Mit einem dritten Platz im Chacha, einem zweiten in der Rumba und einem geteilten zweiten Platz im Jive sicherten sich die beiden in der Gesamtwertung Platz drei. Gleichzeitig sammelten sie so die letzte fehlende Platzierung für den Aufstieg in die C-Klasse.

Mit dem Turnier der nächsthöheren Klasse ging es im Anschluss weiter. Motiviert gingen auch hier die beiden frisch gebackenen C-Klasse-Tänzer an den Start. Am Ende wurde es der neunte Platz in einem starken Feld von dreizehn Paaren.

 

Doch damit nicht genug: Auch in der Standard-Sektion waren Marek und Elena fleißig. Im Turnier der D-Klasse ertanzten sie sich Platz fünf von elf angetretenen Paaren.

 

„Das Turnier war super organisiert und das Publikum motiviert,“ berichtet Elena. „Wir hatten sehr viel Spaß und möchten uns auf diesem Wege auch nochmal bei unseren Trainern der TSA Weinheim und des TSC Rot Weiß Lorsch für die tolle Turniervorbereitung bedanken.“