TSA-Nachwuchs ganz groß

 

Mika und Eyal Barry starten zukünftig in der B-Klasse.

Bad Kreuznach. Am vergangenen Wochenende war es für die Zwillinge Mika und Eyal Barry endlich so weit: die Geschwister ertanzten sich die letzte fehlende Platzierung für den Aufstieg in die höchste Klasse der Junioren I – die B-Klasse – und zur größten Freude mit dem Sieg des Rhein-Nahe Kinder-Jugend-Turniers in Bad Kreuznach.

 

Mika und Eyal gehören zu den jüngsten aktiven Turnierpaaren der Tanzsportabteilung der TSG 1862 Weinheim. Bereits im Alter von drei Jahren lernten die beiden ihre ersten Tanzschritte. Seit Februar 2018 starteten die zwei Nachwuchstalente nun in der C-Klasse, dank Doppelstartrecht sowohl in der Altersklasse der Kinder (bis elf Jahre), als auch der Junioren I (zwölf bis dreizehn Jahre).

 

Sieg in Bad Kreuznach

Am vergangenen Samstag gingen im Turnier der Kinder insgesamt sieben Paare an den Start. Von Beginn an gehörten die Geschwister trotz starkem Feld klar zu den Favoriten. Somit tanzten sie sich souverän in das Finale. Hier bestätigten das auch die Wertungen: mit dem jeweils ersten Platz in Samba, Rumba und Jive sowie einem zweiten Platz im Chacha war ihnen der Turniersieg sicher. Und die Freude war groß, denn neben dem Sieg ertanzten sich die Zwillinge ihre fehlende siebte Platzierung zum Aufstieg in die B-Klasse. Auch Trainerin Sarah Knapp war zur Unterstützung vor Ort und ist sehr stolz auf ihre Schützlinge: „Die beiden haben super gut getanzt und wurden durch die gute Stimmung des eigenen Fanblocks unterstützt. Am Ende gab es sogar Gratulationen von fremden Zuschauern.“

 

Das Ziel der beiden jungen Tänzer ist nun sich in der neuen Alters- und Startklasse zu etablieren. Doch zuerst wird an neuen Choreografien und dem fünften Tanz Paso Doble gefeilt und viel trainiert. Die B-Klasse ist die höchste Klasse der Junioren I und somit wird hier eine Deutsche Meisterschaft ausgetragen. Diese findet am 23. Februar 2020 in Bad Aibling statt – hier möchten auch die Zwillinge an den Start gehen.

 

Alle tanzbegeisterten Jungs und Mädchen lädt die TSA herzlich dazu ein, im Training der „Little Stars“, immer dienstags von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr im Raum 1 der TSG-Halle vorbeizuschauen. Mehr erfahren.