TSA-Neuzugang startet durch

 

Gach/Knaup feiern Aufstieg in die C-Klasse

Marek Gach und Elena Knaup tanzen seit September für die Tanzsportabteilung (TSA) der TSG 1862 Weinheim. Nun konnten sie nach knapp einem Jahr Tanzpartnerschaft den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse der Latein-Sektion – die C-Klasse – feiern.

 

Am 19. Januar 2020 starteten die beiden bei den Heidelberger Tanzsporttagen. Im Latein-Turnier der D-Klasse traten sie gegen weitere zehn Paare an. Der Einzug in das Finale gelang dem Tanzpaar souverän. Mit einem dritten Platz im Chacha, einem zweiten in der Rumba und einem geteilten zweiten Platz im Jive sicherten sich die beiden in der Gesamtwertung Platz drei. Gleichzeitig sammelten sie so die letzte fehlende Platzierung für den Aufstieg in die C-Klasse.

Weiterlesen

TSA startet mit neuen Angeboten ins neue Jahr

 

Neue Gruppen für Kinder und Standardtanz. Linedance kennenlernen mit dem Quartals-Schnupperangebot.

Auch die Tanzsportabteilung der TSG 1862 Weinheim begrüßt tänzerisch das neue Jahr mit dem Start aller Gruppen nach den Schulferien. Ob Kindertanz, Hobbygruppe oder Turniertanz, ab dem 7. Januar 2020 wird der Trainingsbetrieb wiederaufgenommen und die TSA freut sich über neue und altbekannte Gesichter.

 

Für alle, die ihre Kenntnisse in den Standardtänzen ausbauen möchten, gibt es ab dem 13. Januar eine neue Einsteigergruppe immer montags von 20 bis 21 Uhr. Hier werden die technischen Grundlagen in den fünf Tänzen Langsamer Walzer, Tango, Quickstep, Wiener Walzer und Slowfox trainiert. Flyer Standard Techniktraining

 

Für die Jüngsten wird das Angebot der „Little Stars“ durch eine neue Einsteigergruppe für alle Jungs und Mädchen ab sechs Jahren erweitert, die ab 7. Januar immer dienstags von 16:30 bis 17:30 Uhr trainieren. Hier lernen die Kinder die Grundelemente des Welttanzprogramms und kleine Choreografien der lateinamerikanischen und Standardtänze. Flyer Little Stars

 

Besonders hervorzuheben ist außerdem die Linedance-Gruppe für Anfänger immer freitags von 19 bis 20 Uhr. Für Tänzerinnen und Tänzer in jedem Alter, die Spaß am Tanzen haben und gerne in einer Gruppe tanzen möchten, aber keinen Partner/in haben, ist das „Quartals-Schnupperangebot“ ab dem 10. Januar bis zum 27. März 2020 genau das richtige. Es sind keinerlei Kenntnisse erforderlich und der Spaß steht beim „Solotanzen“ an erster Stelle. Flyer Linedance

 

Weitere Informationen zu den neuen Gruppen und zu dem kompletten Angebot der Tanzsportabteilung gibt es hier auf unserer Internetseite. Außerdem steht für Fragen Abteilungsleiterin Claudia Sawang (telefonisch unter 06201 44466, per E-Mail abteilungsleiter@tsa-weinheim.de) gerne zur Verfügung.

 

Little Stars fleißig in der Vorweihnachtszeit

 

Am Sonntag nahmen unsere jüngsten Tänzerinnen am Nibelungen Cup des TSC Worms Wonnegau teil und waren erfolgreich im Solo Cha Cha Wettbewerb. Weiter so!

 

 

Ab dem 10. Januar 2020 startet außerdem die neue Trainingsgruppe der Little Stars immer dienstags um 16:30 Uhr.

 

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Liebe Mitglieder der Tanzsportabteilung,

 

die Abteilungsleitung der TSA lädt euch zur ordentlichen Jahreshauptversammlung 2020 ein am

 

Freitag, den 7. Februar 2020 um 19:30 Uhr
im Nebenraum des Restaurant „Beim Alex“
Weinheim, Breslauer Straße (neben Rolf‐Engelbrecht‐Haus)

 

Tagesordnung:
TOP 1 Begrüßung durch die Abteilungsleiterin
TOP 2 Jahresberichte der Abteilungsleitung

 

a) Abteilungsleiterin
b) Sportwart
c) Organisationswart
d) Pressewart
e) Kassenwart
f) Jugendwart

 

TOP 3 Bericht der Kassenprüfer
TOP 4 Entlastung der Kassenprüfer und der Abteilungsleitung
TOP 5 Sonstiges

 

Anträge zur Tagesordnung müssen bis zum 31. Januar 2020 schriftlich bei der Abteilungsleiterin vorliegen.

 

Ich freue mich auf Euer zahlreiches Erscheinen.

 

Claudia Sawang

Abteilungsleiterin

TSA-Nachwuchs ganz groß

 

Mika und Eyal Barry starten zukünftig in der B-Klasse.

Bad Kreuznach. Am vergangenen Wochenende war es für die Zwillinge Mika und Eyal Barry endlich so weit: die Geschwister ertanzten sich die letzte fehlende Platzierung für den Aufstieg in die höchste Klasse der Junioren I – die B-Klasse – und zur größten Freude mit dem Sieg des Rhein-Nahe Kinder-Jugend-Turniers in Bad Kreuznach.

 

Mika und Eyal gehören zu den jüngsten aktiven Turnierpaaren der Tanzsportabteilung der TSG 1862 Weinheim. Bereits im Alter von drei Jahren lernten die beiden ihre ersten Tanzschritte. Seit Februar 2018 starteten die zwei Nachwuchstalente nun in der C-Klasse, dank Doppelstartrecht sowohl in der Altersklasse der Kinder (bis elf Jahre), als auch der Junioren I (zwölf bis dreizehn Jahre).

 

Sieg in Bad Kreuznach

Am vergangenen Samstag gingen im Turnier der Kinder insgesamt sieben Paare an den Start. Von Beginn an gehörten die Geschwister trotz starkem Feld klar zu den Favoriten. Somit tanzten sie sich souverän in das Finale. Hier bestätigten das auch die Wertungen: mit dem jeweils ersten Platz in Samba, Rumba und Jive sowie einem zweiten Platz im Chacha war ihnen der Turniersieg sicher. Und die Freude war groß, denn neben dem Sieg ertanzten sich die Zwillinge ihre fehlende siebte Platzierung zum Aufstieg in die B-Klasse. Auch Trainerin Sarah Knapp war zur Unterstützung vor Ort und ist sehr stolz auf ihre Schützlinge: „Die beiden haben super gut getanzt und wurden durch die gute Stimmung des eigenen Fanblocks unterstützt. Am Ende gab es sogar Gratulationen von fremden Zuschauern.“

 

Das Ziel der beiden jungen Tänzer ist nun sich in der neuen Alters- und Startklasse zu etablieren. Doch zuerst wird an neuen Choreografien und dem fünften Tanz Paso Doble gefeilt und viel trainiert. Die B-Klasse ist die höchste Klasse der Junioren I und somit wird hier eine Deutsche Meisterschaft ausgetragen. Diese findet am 23. Februar 2020 in Bad Aibling statt – hier möchten auch die Zwillinge an den Start gehen.

 

Alle tanzbegeisterten Jungs und Mädchen lädt die TSA herzlich dazu ein, im Training der „Little Stars“, immer dienstags von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr im Raum 1 der TSG-Halle vorbeizuschauen. Mehr erfahren.