Erfolgreicher Turnierstart im neuen Jahr

 

Ralf und Ina Fabian machten am Wochenende für die Tanzsportabteilung den Start in das neue Tanzjahr 2023. Zurück aus der Weihnachtspause lag der Fokus für die Zehntänzer seit einigen Wochen auf Latein und mit der tatkräftigen Unterstützung von Trainerin Claudia Sawang gab es neue Choreografien, die dann mit Fabienne und Dirk Regitz bzw. Sarah Knapp perfektioniert wurden.

 

Und die viele Arbeit hat sich gelohnt: im ersten Turnier am vergangenen Wochenende in Achern wurde es direkt der 2. Platz in der Master III B Latein. Nur gegenüber dem Heim-Paar mussten sich die beiden geschlagen geben. Damit war die Generalprobe für die Mitte Februar anstehenden Latein-Landesmeisterschaften geglückt und nun können sich die beiden auf den letzten Feinschliff konzentrieren.

 

Aber auch in der Master III B Standard konnten sich die Fabians in einem Feld von 13 Paaren gut behaupten und über Vor- und Zwischenrunde ins Finale einziehen. Dort wurde es der fünfter Platz. „Auch hier waren wir sehr zufrieden, da die neuen Folgenteile ebenfalls sehr gut liefen – alles in allem ein erfolgreicher Start! Nun gibt es eine kurze Pause beim Langlaufen in Österreich, bevor wir dann zur LM fahren,“ blickt Ina auf die kommenden Wochen.