Little Stars erobern die Tanzfläche

 

Die Tanzkinder der TSA Weinheim probten erfolgreich für die Zukunft

 

Der Nachwuchs ist der wichtigste Teil eines erfolgreichen Vereins – das weiß auch die Tanzsportabteilung der TSG 1862 Weinheim. Mit mehreren Kindertanzgruppen, von Minimäusen über Dance Kids bis hin zu den Little Stars, ist in den letzten 2 Jahren ein Konzept weiter ausgebaut worden, bei dem interessierte Jungs und Mädchen in die Tanzwelt schnuppern können. Die gerade erwähnten Little Stars sind dabei die Vorturniergruppen, in denen Kinder von 6 bis 9 oder 10 bis 14 die Grundelemente des Welttanzprogramms oder bereits kleine Choreographien und Techniken der Standard- und lateinamerikanischen Tänze erlernen, um irgendwann an Wettbewerben teilnehmen zu können. Diese Chance bat sich zuletzt beim Nibelungen Cup des TSC Worms-Wonnegau e.V. an – einige der Kinder ergriffen und meisterten diese mit Bravour.

 

Mit der Unterstützung von Trainerin Sarah Knapp nahmen Celia, Emelie, Ana, Antonia und Johanna an den Breitensportturnieren für Kinder teil. Mit ungefähr einem Jahr Trainingserfahrung im Gepäck, darunter auch ein professionelles Trainingscamp eine Woche vor dem Turnier (ebenfalls in Monsheim), ging es für die fünf Little Stars Tänzerinnen auf die Fläche. Das Breitensportturnier hatte wesentlich lockerere, zum mitmachen einladendere Regelungen als ein Leistungssportturnier – so dürfen die Teilnehmer 3 bis 5 Wahltänze aus Cha Cha Cha, Rumba, Jive, Langsamen Walzer oder Tango wählen; drei davon werden schließlich bewertet. Ebenfalls waren Mädchen – Mädchen Paare eingeladen, teilzunehmen. Die Weinheimer Little Stars nahmen diese Einladung mit Freude an und präsentierten sich bei ihrem allerersten Turnier als 3 Paare : Celia & Emelie, Ana & Antonia und Ana & Johanna. Das Turnier wurde in zwei Gruppen geteilt – alle Teilnehmer bis zu 11 Jahren und Teilnehmer von 12 bis 18 Jahren. Die erste Gruppe tanzte zwei Runden à 5 Tänze – damit tanzte Ana, die zwei Tanzpartner hatte, fast pausenlos 20 Tänze und brachte eine hervorragende Leistung auf die Fläche. Mit 28 gemeldeten Paaren aus acht verschiedenen Vereinen oder Tanzschulen war das Feld mit dem eines mittelgroßen Leistungssportturniers vergleichbar. Umso schöner war dann das Ergebnis – mit einem 1. und 2. Platz war die Ausbeute mehr als erfolgreich, zur Freude aller Beteiligten Kinder, Trainer, Eltern und natürlich auch zur Freude der TSA

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

 

Die Abteilungsleitung lädt zur ordentlichen Jahreshauptversammlung 2019 ein am

 

Dienstag, den 29. Januar 2019, 19.00 Uhr

 

im Nebenraum des Restaurant „Beim Alex“

Weinheim, Breslauer Straße (neben Rolf-Engelbrecht-Haus)

 

Tagesordnung:

 

TOP 1 Begrüßung durch die Abteilungsleiterin

TOP 2 Jahresberichte der Abteilungsleitung

a) Abteilungsleiterin
b) Sportwart
c) Organisationswart
d) Pressewart
e) Kassenwart
f) Jugendwart

TOP 3 Bericht der Kassenprüfer

TOP 4 Entlastung der Kassenprüfer und der Abteilungsleitung

TOP 5 Wahlen

a) Bestimmung eines Wahlleiters

TOP 6 Sonstiges

 

Anträge zur Tagesordnung müssen bis zum 25.01.2019 schriftlich bei der Abteilungsleiterin vorliegen.

 

Ich freue mich auf euer zahlreiches Erscheinen.

 

Viele Grüße

Claudia Sawang

Abteilungsleiterin

Weinheim tanzt!

 

 

Liebe Tanzbegeisterte,

 

dieses Jahr findet erstmals „WEINHEIM TANZT“ statt – eine Kooperation der Tanzsportabteilung der TSG Weinheim und der TSG Badenia Weinheim. Erlebt an einem Nachmittag die tänzerische Vielfalt, die Weinheim zu bieten hat!

 

Zeitplan/Mit dabei sind:

 

BLOCK 1 – ab 14:00 Uhr

Turniertänzer der D- und C-Klasse
Lateinformation „Diamonds“
Dancekids 1 und 2
Line Dance

 

BLOCK 2 – ab ca. 15:30 Uhr

Lateinformation „Exotics“
Mini-Mäuse 1 und 2
Little Stars
Videoclipper „ToXic“
Turniertänzer der höheren Klassen

 

BLOCK 3 – ab ca. 17:00 Uhr

Lateinformation „Tigers“
Videoclipper „Bl@ckout“
Abschluss

 

Der Einlass ist ab 13 Uhr
Der Eintritt ist kostenfrei
Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt

 

Wir freuen uns auf euch 🙂
die TSA der TSG 1862 Weinheim & die TSG Badenia Weinheim

Drei mal Platz 1

 

Bei der TBW Trophy der Senioren in Reilingen am vergangenen Wochenende konnten unsere beiden S-Paare insgesamt drei mal die Treppchenspitze erreichen.

 

Tina Zettelmeier und Benjamin Eiermann

Samstags gelang dies nach beendeter Zwangspause Dirk und Fabienne Regitz sowohl in der Latein- als auch in der Standardsektion der Senioren II.

 

Sonntags konnten Benjamin Eiermann und Tina Zettelmeier diesen Erfolg in der Latein-Sektion fortsetzen und verteidigten den ersten Platz für Weinheim. Dies brachte den beiden den Gesamtsieg in der Trophyserie der Senioren I und II.

 

Die Weltmeisterschaft steht vor der Tür – unsere Paare sind vorbereitet!

Erfolgreich beim Heimturnier

 

Zuhause ist es doch am schönsten – so zählten gestern beim traditionellen Heimturnier in der Tanzschule Hammersdorf 4 Siege und insgesamt 13 Finalteilnahmen zu der „Ausbeute“ unserer Weinheimer Paare. Herzlichen Glückwunsch vor allem an Sebastian Schmidt und Lisa Fuchs zum verdienten Aufstieg in die C-Klasse.

 

Jugend D Latein
1. Sebastian Schmidt und Lisa Fuchs

 

Jugend C Latein
1. Sebastian Schmidt und Lisa Fuchs

 

Hauptgruppe D Latein
1. Marc Alwers und Katrin Sonnentag
2. Sebastian Schmidt und Lisa Fuchs
5. Daniel Berg und Jasmin Lachmann

 

Hauptgruppe C Latein
1. Sander Bras und Lisa Beyer
5. Marc Alwers und Katrin Sonnentag
6. Carsten Scholz und Christina Obst

 

Hauptgruppe B Latein
5. Marcus Müller und Caroline Wackler
6. Sander Bras und Lisa Beyer

 

Hauptgruppe A Latein
3. Ramon Prieto und Swetlana Nikiforova
4. Alexander Schröder und Laura Salama
5. Dawid Adamczyk und Renée Löwer

 

Siegerehrung Hgr D-Klasse

Siegerehrung Hgr C-Klasse

Siegerehrung Hgr B-Klasse

Siegerehrung Hgr A-Klasse