Regitzs zum zweiten Mal deutsche Spitze

 

Nach dem Sieg beim Deutschlandpokal Kombination nun auch Deutscher Meister Sen II Latein

Für Dirk und Fabienne Regitz von der Tanzsportabteilung d. TSG 1862 Weinheim gestaltet sich 2017 bisher mehr als erfolgreich: zunächst der Sieg und die Titelverteidigung des deutschen Meisters Kombination der Senioren 2. Nun holten Dirk und Fabienne den nächsten bundesweiten Titel: sie gewannen den Deutschlandpokal der Senioren 2 Latein, und sind nun sowohl in der Lateinsektion, als auch in der Kombination die deutsche Spitze. 

 

Mit 26 Paaren am Start begann das Turnier im schön geschmückten Böblinger Kongresszentrum um 14 Uhr. Dirk und Fabienne starteten souverän in das Turnier und qualifizierten sich mit 44 von 45 möglichen Kreuzen klar aus der Vorrunde heraus für die Zwischenrunde mit 18 Paaren. Nun, erfolgreich aufgewärmt und endgültig im Turniermodus, zeigten die beiden Weinheimer Tänzer eine spritzige und ausdrucksstarke Leistung. Die Qualifikation fürs Semifinale erwies sich deshalb erneut als problemlos, mit 43 von 45 Kreuzen.

 

Weiterlesen

Weinheimer auf Erfolgskurs

 

Gacioppo/Fath holen Gold und Silber in Darmstadt

Der Südhessenpokal ist ein relativ neues Turnierwochenende; das TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt hat dieses Jahr nun die zweite Auflage dieser 2-Flächen-Turniere ausgerichtet. Zwei Wochen vor Hessen tanzt, einem der größten Amateur-Turniere in Deutschland, bietet der Südhessenpokal eine perfekte Möglichkeit zur Vorbereitung. Viele Paare der Tanzsportabteilung der TSG 1862 Weinheim nutzten diese Chance – mit Erfolg. Der große Coup gelang Gaspare Gacioppo und Saskia Fath: bei ihrem Comeback auf die Turnierfläche nach längerer, verletzungsbedingter Pause gewannen sie direkt das erste Turnier, und holten am folgenden Tag zusätzlich Silber.

 

Weiterlesen

Zweiburgen-Tanzturnier in der TSG-Halle

 

Liebe Tänzer, Tänzerinnen und Tanzbegeisterte,


am 24. Juni 2017 findet unser nächstes Heimturnier statt! Seid dabei, wenn sich Sportler verschiedener Leistungsklassen in Standard und Latein messen, ihre tänzerische Leistung unter Beweis stellen und um die heiß begehrten Platzierungen kämpfen.

 

 

Weiterlesen

Erfolgreich in der Hauptstadt

 

Weinheimer Paare mit guten Ergebnissen beim Blauen Band der Spree in Berlin

Das Blaue Band der Spree gehört zu den traditionellsten und größten Tanzsport-Veranstaltungen in Deutschland. Das mittlerweile 45. Blaue Band lud tausende Tänzer und Tänzerinnen in die Hauptstadt ein, um in Turnieren aller Leistungs- und Altersklassen anzutreten und sich in einem großen Feld zu messen. Auch Paare der Tanzsportabteilung der TSG 1862 Weinheim reisten nach Berlin, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Der weite Weg sollte sich lohnen: Dawid Adamczyk und Renée Löwer überzeugten in der Hauptgruppe B Latein und erreichten am Montag das Halbfinale des großen Turnieres. Stephan Wirth und Celine Jörns starteten als S-Paar beim WDSF International Open Latin Turnier und konnten sich ohne Redance direkt für die 1. Zwischenrunde qualifizieren.

 

Weiterlesen